• Halloween 2021: Jetzt gruselige 20% Rabatt erhalten!
  • Mit dem Gutscheincode hallo-clean-2021 - gültig bis 02.11.2021

Slimline Vac: Das flache Vakuumrohrsystem

Du hast zu wenig Platz für ein herkömmliches Vakuumrohrsystem und bist auf der Suche nach einer guten Alternative? Crossvac bietet mit dem Slimline Vac Vakuumrohrsystem ein schmales und flaches Rohrsystem für eine Zentralstaubsaugeranlage an, dass besonders gut bei wenig Platz geeignet ist. Auch der nachträgliche Einbau bzw. das Nachrüsten einer Staubsaugnlage ist mit diesem System problemlos möglich, da Slimline Vac durch seine technischen Vorteile die eventuell möglichen Einschränkungen bei der nachträglichen Installation einer Zentralstaubsaugeranlage überwindet.

Slimline Vac: Vorteile des Vakuumrohrsystems

Das Slimline Vac-Rohrsystem besteht aus verschiedenen Bögen, Abzweigern sowie passendem Vakuumrohr. Es kann bereits mit 46mm Spielraum eingebaut werden, wo hingegen beim PVC Vakuumrohrsystem ein Spielraum von 70mm benötigt wird – dies ermöglicht den Einbau innerhalb von Zwischenwänden oder dem Fußboden. Durch die ovale Ausführung wird gewährleistet, dass kaum Saugkraft im direkten Vergleich mit dem herkömmlichen Vakuumrohrsystem verloren geht.

Einbaumöglichkeiten

Slimline Vac bietet zwei Möglichkeiten für den Einbau eines Zentralstaubsaugersystems:

  • Es wird nur dort verwendet, wo es zwingend notwendig ist. Das wäre z.B. eine Außenwand mit einem Innenspielraum von 46mm. Die Slimline Vac-Rohre werden senkrecht eingebaut und werden durch das 51mm-Anschlussstück an das herkömmliche Vakuumrohrsystem-Netz angeschlossen. Somit schafft man einen perfekten Übergang von Slimline Vac-System zum PVC Vakuumrohrsystem.
  • Der komplette Einbau der Staubsaugeranlage besteht aus dem Slimline Vac Rohrsystem. Mit dem platzsparenden Design eignet es sich für die Installation auf Putz und lässt sich durch die ovale Beschaffenheit leicht mit einer Möbelbauplatte verkleiden – optimal für einen nachträglichen Einbau in ein bestehendes Haus. Um das Rohrnetz zu ergänzen, braucht man nur das Slimline Vac-Anschlussstück an den Lufteinlass anzuschließen.

Der Einbau des Slimline Vac Montagerahmens und der Saugdose

Der Slimline Vac Montagerahmen ist so konzipiert worden, dass er gleich wie das ganze Slimline Vac Rohrsystem bei einem Spielraum von 46mm eingebaut werden kann. Die Vorderkante des Slimline Vac-Unterbaus soll bündig mit der Gipskartonplatte oder dem Putz bei Ziegelwänden eingebaut werden. Es muss darauf geachtet werden das der Rahmen nicht vorsteht, sondern bündig mit dem Putz ausgeführt wird. Die Montage der Saugdosen im Slimline Vac Montagerahmen erfordert eventuell eine Modifikation der Saugdose ihrerseits. Bei manchen Saugdosen-Modellen ist der Stutzen zu lange um die Saugdose ohne eine Änderung einzubauen. Die Saugdose Vacu Valve ES lässt sich perfekt mit dem Slimline Vac Vakuumrohrsystem kombinieren.

Für das Slimline Vac Vakuumrohrsystem ist ein eigener Saugschlauch Anschluss konzipiert worden, der einen kürzeren Schaft als der reguläre Saugschlauch hat. Wenn also ein Slimline Vac Vakuumrohrsystem verbaut wird, muss bei der Bestellung der richtige Saugschlauch Anschluss gewählt werden. Dazu geben Sie einfach einen kurzen Kommentar bei der Bestellung ab.

Wenn nur ein Teil des Vakuumrohrystems mit dem Slimline Vac Rohrsystem ausgeführt wird, und die Installation der Saugdosen mit einem normalen Montagerahmen erfolgt ist der spezielle Saugschlauch für Slimline Vac jedoch hinfällig.

Wir empfehlen – wenn möglich – immer nur einen Teil des Systems mit Slimline Vac Vakuumrohrsystem auszuführen, da man so weniger Saugkraftverlust sowie später mehr Auswahlmöglichkeiten bei den unterschiedlichen Saugdosen-Modellen hat.

Hinweis: Niemals Reinigungskugeln für das reguläre Vakuumrohrsystem in Saugdosen geben, die mit einem Slimline Vac-Vakuumrohrsystem verbunden sind. Die Kugeln würden das System verstopfen und zwangsläufig stecken bleiben. Die Reinigungskugeln für das Vakuumrohrsystem sind aktuell nur für das “normale” Vakuumrohrsystem erhältlich.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.