Worauf bei der Zentralstaubsauger-Auswahl achten?

Im heutigen Beitrag gehen wir näher darauf ein, worauf man bei der Auswahl des geeigneten Zentralstaubsaugers für seine Immobilie, besonders achten sollte. Vom Grundsatz her betrachtet müssen alle Staubsaugeranlagen das gleiche können: Nämlich effizient und gründlich Staubsaugen. Unterscheiden kann man die am Markt verfügbaren Zentralsauger-Geräte am besten durch Ihre Motorisierung, verwendetes Filtersystem sowie etwaige technische Features.

Einige Merkmale zur Unterscheidung von Zentralstaubsaugern

Unabhängig davon wo ein Zentralstaubsauger produziert wird, kann man das Gerät anhand einiger Merkmale mit anderen Produkten am Markt vergleichen.

Die gängigsten Eigenschaften, anhand derer man eine zentrale Staubsaugeranlage von einem Modell einer anderen Marke bzw. eines anderen Herstellers unterscheiden kann sind:

  • Motorisierung des Gerätes (Art des verbauten Motors, Leistung)
  • Im Gerät verwendetes Filtersystem (HEPA-Filter, Staubbeutel, Lamellenfilter)
  • Technische Features des Gerätes (Soft-Start, Display, elektr. Saugkraftregelung)

Motorisierung des Gerätes

Ein Zentralstaubsauger verfügt in der Regel über einen besonders leistungsstarken Motor. Im Vergleich zum herkömmlichen Bodenstaubsauger ist der Motor deutlich größer und hat einiges mehr an Saugkraft.

Je nach Zentralstaubsauger-Marke, Anbieter bzw. Modell kann es sich hierbei um einen Through-Flow oder aber um einen Tangential-Motor handeln.

Früher wurden in den zentralen Staubsaugern vorwiegend Tangential-Motoren verbaut, heute kommen in den Geräten hauptsächlich die zuerst genannten Through-Flow Motoren zum Einsatz.

Durch die Entwicklung auf dem Gebiet der Vakuum-Staubsauger-Motoren in den letzten Jahren sind Through-Flow Motoren und Tangential-Motoren heute von der Leistung kaum noch zu unterscheiden.

Ein wesentlicher Vorteil von Through-Flow Motoren gegenüber Tangential-Motoren, ist die geringere Lärmbelastung während dem der Zentralstaubsauger in Betrieb ist.

Im Gerät verwendetes Filtersystem

Ein ebenfalls sehr wichtiger Aspekt bei der Wahl des geeigneten Zentralstaubsauggerätes ist das verbaute Filtersystem. Hier gibt es einige unterschiedliche Filtersysteme, die sich je Hersteller, Marke und/oder Modell unterscheiden lassen. Am häufigsten kommen heute immer noch Filter zum Einsatz, die komplett ausgetauscht oder gereinigt werden müssen.

Neben dieser bereits länger etablierten Art des Filtersystems für zentrale Staubsaugeranlagen, kommen heute immer öfter auch Konzepte zum Einsatz die auf der Verwendung von beschichteten und wartungsfreien Hubfiltern basieren. Diese neuartigen Filter sind teilweise in HEPA-Qualität ausgeführt.

Außerdem werden heute einige der Geräte am Markt mit Staubbeuteln ausgerüstet, damit sich die Entleerung des Auffangbehälters bzw. Schmutzkübels einfacher und hygienisch gestaltet. Es kommt auch vor, dass die Staubbeutel in Kombination mit einem der vorher genannten Filtersysteme eingesetzt werden. Abhängig von Marke bzw. Hersteller kann dies zwingend oder optional sein.

Technische Features des Gerätes

Zu guter letzt lassen sich Zentralsauger auch noch anhand der technischen Features voneinander unterscheiden bzw. miteinander vergleichen.

So sind in einigen Geräten zum Beispiel aufwendige LCD-Displays verbaut, die Informationen zum Status der Staubsaugeranlage liefern.

Ein heute sehr häufig vorkommendes Feature bei Zentralsauganlagen, ist der sogenannte Soft-Start, manchmal auch Sanftanlauf genannt. Dieser Soft-Start, kann die Lebensdauer vom Zentralstaubsauger-Motor erhöhen. Da das Gerät nicht gleich mit der vollen Leistung startet, wird der Motor etwas geschont.

Manche Fabrikate am Markt verfügen heute über die Möglichkeit, die Saugleistung des Zentralgeräts vom Handgriff des Saugschlauch aus, elektronisch zu regulieren. Dadurch kann man behutsamer, sensible Gegenstände im Wohnbereich, wie zB. Vorhänge oder Teppiche absaugen.

Kleiner Hinweis am Rande: Nahezu alle Zentralstaubsauger, besser gesagt die dazugehörigen Saugschläuche, verfügen über die Möglichkeit die Saugkraft mittels Bypass-Luftzufuhr (wie vom herkömmlichen Staubsauger bekannt) am Handgriff zu steuern. Dies muss also nicht zwingend elektronisch erfolgen.

Hast du noch weitere Fragen zur Zentralstaubsauger-Auswahl?

Bei weiteren Fragen dazu, wie man die unterschiedlichen am Markt verfügbaren Zentralstaubsauger-Geräte am besten objektiv miteinander vergleichen kann, stehen wir natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Du erreichst uns wie gewohnt über unser Kontaktformular, per E-Mail oder während unserer Öffnungszeiten auch telefonisch unter +43 2259 83002.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.